de_DE
Zoeken en
Boeken

Wilkommen bei Bos en Duin Texel!

Unser übersichtliches Appartementhotel ist auf einer einzigartigen Lokalität gelegen und besticht durch seine stimmungsvolle Atmosphäre. Angrenzend an den ‚Nationaalpark Duinen van Texel’, direkt am Wald und in der Nähe des Strandes, gibt es unzählige Möglichkeiten etwas zu unternehmen; wandernd, mit dem (Leih)Fahrrad auf dem ATB (All Terrain Bike) oder mit dem Auto.

Die Dörfer ‚Den Burg’, ‚Den Hoorn’ und ‚De Koog’ sind in der Nähe und in 150 m Abstand ist der bekannte Aussichtsturm ‚Fonteinsnol’.

Die Familie Koenen
‚Bos en Duin’ wird durch die Familie Koenen geführt. Rob, Jorrit und Lieke sorgen, gemeinsam mit ihrem fürsorglichen Team an Mitarbeitern, für einen guten Verbleib im Appartement Ihrer Wahl.
Robin und Marlies, sind die stolzen und hingebungsvollen Eigentümer des dazugehörigen Restaurants BOSQ. Ein stilvolles Ambiente kombiniert hier mit einer zeitgenössischen Küche, in der ‚casual dining’ vorherrschend ist.

WARUM NACH BOS EN DUIN?

• Einzigartige Lage, direkt am ‚Nationaal Park Duinen van Texel’,
• Zentral auf der Insel gelegen,
• übersichtlicher Familienkomplex,
• Appartements für 2, 4 und 6 Personen,
• Kostenlos WLan
• Fahrradverleih
• Tischtennis, Trampolin und Spielgeräte,
• In verschiedene Appartements sind Hunde erlaubt
• Kostenlos Parken
• Frühstücksbuffet und Brötchenservice
• Renommiertes Restaurant „BOSQ“
• ATB-Route in kurzem Abstand zu erreichen,
• In der Nähe des Aussichtsturms ‚Fonteinsnol’.

Geschichte
‚Bos en Duin’ hat eine lange Geschichte. Schon im Jahre 1928 stand auf diesem Platz ein kleines Hotel an einem Sandweg.
Zu dieser Zeit wurde es noch ‚Bosch en Duin’ genannt. Viele Modifikationen, Umbaumaßnahmen, Vergrößerungen und Verbesserungen später, führten zum heutigen ‚Gebäude A’.

Erweiterung und Ausbau
In 2007 wurde ‚Bos en Duin’ noch einmal um sechs weitere neue, luxuriöse Appartements erweitert; das heutige ‚Gebäude B’.

Restaurant BOSQ
Das Restaurant ‚BOSQ’ ist auf der Insel ein Begriff und hier geht es den ganzen Tag lebhaft zu: sie sind herzlich willkommen zum Mittagessen, ausgedehntem Abendessen, einem überraschenden ‚High Tea’ oder einem gemütlichen Gläschen mit Häppchen.
Im Restaurant ist es ebenfalls möglich ausgedehnt und abwechslungsreich zu frühstücken.